Artikel mit dem Tag "Natur"



Im Amazonasgebiet Boliviens - Folge 3: Mit der Reina de Enin auf dem Rio Mamoré
In der Ferne · 05. Mai 2024
Im Herbst 2023 waren wir im Amazonasgebiet Boliviens unterwegs. Insgesamt bereisten wir sechs ganz unterschiedliche Stationen. Deshalb erwartet euch diesmal auch kein langer Film, sondern eine sechsteilige Serie mit einzelnen, kürzeren Episoden. In Folge 3: Mit der Reina de Enin auf dem Rio Mamoré nehmen wir euch mit auf eine etwas andere Flusskreuzfahrt.

Im Amazonasgebiet Boliviens - Folge 2: Jaguar Conservation Ranch San Miguelito
In der Ferne · 07. April 2024
Im Herbst 2023 waren wir im Amazonasgebiet Boliviens unterwegs. Insgesamt bereisten wir sechs ganz unterschiedliche Stationen. Deshalb erwartet euch diesmal auch kein langer Film, sondern eine sechsteilige Serie mit einzelnen, kürzeren Episoden. Geht mit uns in Folge 2: Jaguar Conservation Ranch San Miguelito auf die Pirsch und erlebt magische Momente, wie zum Beispiel den Besuch der Fledermausklippe.

Im Amazonasgebiet Boliviens - Folge 1: Die roten Berge des Amboró Nationalparks
In der Ferne · 17. Februar 2024
Im Herbst 2023 waren wir im Amazonasgebiet Boliviens unterwegs. Insgesamt bereisten wir sechs ganz unterschiedliche Stationen. Deshalb erwartet euch diesmal auch kein langer Film, sondern eine sechsteilige Serie mit einzelnen, kürzeren Episoden. Besucht mit uns in Folge 1 das wundervolle Refugio Los Volcanes im Amboró Nationalpark und genießt atemberaubend schöne Natur.

In der Nähe · 05. Dezember 2020
Nachdem wir mit Krn und Prisank zwei Gipfel erklommen hatten, sollten wir in der zweiten Hälfte unserer Slowenien-Reise gleich mehrfach in die Unterwelt abtauchen. Ob wir trotz der bisherigen, adrenalinlastigen Klettereien unser Vorhaben, den slowenischen Nationalberg Triglav zu besteigen, noch in die Tat umsetzten, wie wir spontan am Meer landeten, bei einem Triathlon mitliefen und uns unverhofft im Luxushotel wiederfanden, davon wollen wir euch hier berichten.

In der Nähe · 26. Juli 2020
Nachdem wir in den ersten drei Tagen im westlichen Teil der Sächsischen Schweiz unterwegs waren, stand für den Rest der Woche die Erkundung des östlichen Teils des Elbsandsteingebirges bis an die tschechische Grenze an. Wir waren insbesondere gespannt, welche Abenteuer die zahlreichen Stiegen und Klettersteige bereit halten und wie wir den zu erwartenden Massen am Vatertag entgehen können würden. Von der für das Wochenende anstehenden Planänderung ahnten wir zu diesem Zeitpunkt noch nichts...

In der Nähe · 26. Juli 2020
La Palma? Corona… Sächsische Schweiz! Elbsandsteingebirge statt Kanarische Insel. Elbe statt Atlantik. Camper statt Hotel und Dosenravioli statt frischem Fisch. Was für manch einen nach gewaltigem Rückschritt klingen mag, war für uns schlicht eine spontane Planänderung mit einer guten Portion Abenteuer. Wir sollten nicht enttäuscht werden: Traumhafte Natur, atemberaubende Aussichten, spannende Klettersteige und selbst das Wetter spielte mit.

In der Nähe · 10. Juli 2019
Im Mai waren wir ziemlich spontan eine Woche auf eigene Faust auf Teneriffa unterwegs. Die atemberaubende, abwechslungsreiche Natur auf unseren Touren sowie die Besichtigung einer fast naturbelassenen Lavaröhre haben uns so sehr fasziniert, dass es wohl nicht lange dauern dürfte, bis wir wieder dorthin zurückkehren werden.

In der Nähe · 16. Februar 2019
Mitte Januar fuhren wir sechs Tage lang mit Schlittenhunden nördlich des Polarkreises von Hütte zu Hütte. In der Wildnis rund ums schwedische Kiruna erlebten wir ohne Strom und fließend Wasser ein echtes Abenteuer. Der Kampf gegen Schnee und eisige Kälte bescherte uns unvergessliche Eindrücke. Die Krönung? Das atemberaubende Schauspiel des Polarlichts.

In der Nähe · 21. November 2018
Ende September besuchten wir die Wetterküche Europas: Die Azoren. Wir genossen atemberaubend schöne und abwechslungsreiche Natur, beobachteten Delfine und Wale und bestiegen nicht zuletzt Portugals höchsten Berg, den Pico auf der gleichnamigen Insel. Unser allererster Artikel soll euch diese Reise näher bringen.