Teil 2 der Reihe "Das ist Österreich?" ist da


Statt Norwegen (ihr wisst schon, dass dämliche C...) waren wir kürzlich in Österreich unterwegs. 18 Tage in Kärnten und Osttirol mit rund 260 Kilometern Strecke und knapp 15.000 Höhenmetern waren eindeutig zu viel für einen Artikel. Daher haben wir für ein etwas anderes Format entschieden und das Ganze in eine vierteilige Reihe aufzuteilen.

Teil 1: Maltatal

Teil 2: Mölltal


Terima Kasih - Eine lebensverändernde Reise


Drei Jahre später als geplant ist es endlich soweit: Der Film "Terima Kasih - Eine lebensverändernde Reise" über unsere Indonesienreise 2017 ist erschienen. Klickt auf das Bild und begebt euch mit uns auf diese lebensverändernde Reise in einer zweistündigen, mit Abwechslung nur so vollgepackten Dokumentation über dieses faszinierende Land, herzliche Menschen und eine spannende Kultur.

 

Das Titellied "Terima Kasih" ist erhältlich auf www.blindflug.de

 

Vor dreieinhalb Jahren schrieb ich dieses Lied als Dankeschön für all die lieben Menschen von Via Vacare auf Gili Gede, einer kleinen Insel vor der Küste Lomboks. Wer meine Faszination für Indonesien verstehen möchte, kann das jetzt in musikalischer Form nachvollziehen. - Bernd, im Frühjahr 2021

In der Stadt

Unter der Rubrik In der Stadt erzählen wir Geschichten über unsere Städtereisen. Zu Pfingsten waren wir beispielsweise in Hamburg. Zu Ostern (ja, wirklich!) statteten wir Rom einen Besuch ab. Immer noch in Planung ist ein Bericht über Stockholm, auch wenn das bereits im Dezember 2018 war *hüstel*

In der Nähe

In der Nähe liegen für uns im weitesten Sinne alle Ziele innerhalb Europas. Dort findet ihr zum Beispiel  ganz unser zweiteiliges Slowenien-Abenteuer in den julischen Alpen, unsere Geschichte über eine spontane Woche auf Teneriffa, oder einen Bericht über ein entspanntes Wochenende an der Nordsee in Camperduin.

In der Ferne

In der Ferne ist unsere Rubrik für Reisen außerhalb der Grenzen Europas. Im Oktober waren wir auf den indonesischen Inseln Sulawesi und Flores. Weihnachten und Silvester verbrachten wir im artenreichen Costa Rica, das wir mit dem Rad durchquerten. Bald mehr dazu an dieser Stelle...